Tauchreisen 2022 und 2023

03.01.2022 00:00

Hallo fix gebuchte Urlauber und Interessenten an der Ägypten(Sinai)-Urlaubsreise!

 

Die Flugzeiten stehen fest:

16.04.22, 13:35 h VIE > SSH 17:35 h

24.04.22. 18:10 h SSH > VIE 22:15 h

 

Bislang sind es 14 Reiseteilnehmer, Tendenz weiter ansteigend.

 

Bei mir im VW-Bus (9-Sitzer) wären noch 2 Plätze frei.

Ansonsten werden ohnehin Fahrgemeinschaften gebildet.

 

Das Hotel steht leider immer noch nicht fest. Ich warte noch immer auf ein paar Rückmeldungen von den in Sharm el Sheikh angeschriebenen Hotels.

Aber keine Sorge, 5 Sterne AI, werden es auf jeden Fall. Das Hotel wird in erster Linie nach den Bewertungen ausgewählt.

Der Reisepreis (Flug/Hotel/AI) wird um die 670 Euro p.P. liegen, zzgl. evtl. EZ-Zuschläge.

 

Auch mit den örtlichen Tauchbasen bin ich weiter am Verhandeln. Corona hat die Preise dort fast in astronomische Sphären ansteigen lassen.

 

Sobald Hotel und Tauchbasis unter Dach und Fach sind, werde ich mich wieder bei euch melden.

 

Zwischenzeitlich habe ich einen E-Mail-Verteiler für die Urlaubsteilnehmer eingerichtet, über den dann fortan die Urlaubsinfos an die Zielgruppe verschickt werden.

 

Am kommenden Montag, 17.1.22, beginnt ein Anfänger-Tauchkurs, der euch noch zum Tauchen in Ägypten berechtigen würde. Mit zumindest 1 Kursteilnehmerin werde ich am WE 9./10.April am Attersee verbringen, um sie für Ägypten fit zu machen. Achtung: Die Wasser- und Außentemperaturen sind um diese Jahreszeit nichts für Mimosen;-)

 

Wer von euch noch erwägt an der Reise teilzunehmen oder einen Tauchschein machen zu wollen, dann bitte bis 16.01. bei mir melden.

 

Die tagesgültigen Flugpreise und natürlich auch die Hotelpreise, etc. ziehen fast täglich an, da insbesondere die Osterferien die beliebteste Reisezeit für Ägypten sind. Hier sind die Temperaturen noch angenehm. Die Option für die Flüge läuft morgen (Sonntag) ab, weshalb die Flüge bis morgen 14:53 Uhr fix gebucht werden müssen. Nachträgliche Flüge muss ich gesondert buchen.

 

Ansonsten freue ich mich bereits auf diesen Tauch-, Hotel- und Strandurlaub mit euch.

 

Sharm el Sheikh wird, „Corona sei Dank“,  im April nicht  überlaufen sein, was wir nicht nur im Hotel sondern auch bei den Tauchausfahrten, bzw. Tauchplätzen feststellen werden.

 

Bei den Tauchplätzen (Ras Mohammend Nationalpark, Thistlegorm, Dahab, etc.) handelt es sich, meiner Meinung nach, ohnehin um die schönsten in Ägypten.

 

Schönen Gruß, bis bald und gut Luft

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Tag nach der Anreise werden wir in der Tauchbasis, welche direkt am Meer liegt, einen Check-dive am Hausriff durchführen.

Falls hier jemand mit mir einen Schnuppertauchgang machen möchte, so wäre dies hier möglich.

In den darauffolgenden Tagen könnt ihr jederzeit an einer Tauchausfahrt teilnehmen (Ich bin hier sowieso immer dabei). Es sind dies Tagesfahrten, d.h. von morgens bis gg. 16:00/16:30 Uhr.

Es werden dabei Local dives, d.h. Boots-Tauchausfahrten in die nähere Umgebung, bzw. auch in den weiter entfernten Ras Mohammed Nationalpark oder nach Tiran, angeboten. Dort werdet ihr an den weltweit bekannten Tauchplätzen, wie Jackson reef, Thomas reef, etc. tauchen können. Oder natürlich am TP Shark & Yolanda, an der südlichsten Spitze von Sharm el Sheik, wo die Meeresströmungen vom Suez Kanal (Strait of Gubal) und dem Gulf of Aqaba aufeinandertreffen. Fischreichtum und drop off (Steilwände) sind hier garantiert.

Natürlich wird an einem Tag auch eine Fahrt mit Jeep/Bus über die Sinai-Berge nach Dahab angeboten, wo ihr das berühmte „blue hole“, den „Canyon“ oder die „Bells“ betauchen könnt.

Falls sich eine Tages-Bootsfahrt zu dem weltberühmten Wrack „Thistlegorm“ (Blaue Distel), ein englischer Frachter beladen mit Kriegsmaterial, welchen ein deutscher Jagdflieger im 2. Weltkrieg versenkt hat, mit genügend Teilnehmern zusammengeht, dann werden wir auch das durchführen. Anm.: Die „Thistlegorm“ zählt zu den 10 weltbesten Tauchspots.

Diese Woche ist gespickt mit Top-Tauchspots.

Die Preise für`s Tauchen stehen noch nicht fest, da sie wegen Corona auf der Sinai-Halbinsel aktuell extrem schwanken und sich dort der Tourismus erst wieder normalisieren muss, bevor mir aus Ägypten konkrete und verlässliche Zahlen mitgeteilt werden können.

Bei allen Tauchausfahrten können auch Nichttaucher mitkommen. Bei manchen Tauchausfahrten können jedoch keine Schnorchler ins Wasser, weil dies dort wegen der Strömungen zu gefährlich ist, wie z.B. bei der Tagesfahrt zur „Thistlegorm“.

Bei den Tagesausfahrten besteht die Möglichkeit gegen ein paar Euro Aufpreis Getränke und Mittagessen dazu zu buchen.

 

Bei Buchung der Reise wären 20% Anzahlung fällig, Wer eine RRV/RAV (Reiserücktritt- mit Reiseabbruchversicherung) mit oder ohne Selbstbeteiligung von 20% des Reisepreises abschließen möchte, bitte Bescheid geben.

 

Bei der Einreise nach Ägypten ist ein Visum erforderlich, welches aktuell um die 25 Euro p.P. kostet. Diejenigen Urlauber, welche sich nur im Hotel oder in Sharm el Sheikh aufhalten oder maximal zu den in der Nähe befindlichen local dives mit hinausfahren, benötigen nur das sogenannte Sinai-only-Visa, welches lediglich den Einreisestempel erfordert und damit keine Visum-Gebühren verursacht. Dies ist eine Besonderheit in Ägypten und gilt nur für die Sinai-Region. Um das kostenpflichtige Visum kümmere ich mich. Ihr braucht bei der Einreise am Flughafen nichts vorab zu kaufen.

 

Falls ihr euch für eine Teilnahme an der Reise entscheidet, dann werdet ihr bis zum Abflug immer wieder emails von mir mit aktuellen Infos zur Reise erhalten. Ich werde dazu alle Teilnehmer für diese Urlaubsreise in einem email-Verteiler zusammenfassen.

 

Es folgt später auch eine Liste (email-Anhang) mit den möglichen Tauchaktivitäten, bei denen sich sowohl die Taucher als auch die  Schnorchler eintragen können, damit ich eine unfähre Teilnehmerzahl für die Aktivitäten bekomme. Die Tauchboote müssen nämlich für uns der Größe nach gechartet werden und brauchen vor allem wegen der Genehmigungen immer ein paar Tage Vorlauf. Kurzfristig, d.h. von einem Tag auf den anderen, kann ich diese Tauchausfahrten leider nicht organisieren.

 

 

 

Wer außerdem Interesse hat, im Zeitraum Ende September bis Ende Oktober 2022, an einer 1wöchigen Ägypten-Tauchsafari teilzunehmen, bitte ebenfalls bei mir melden.

 

Das gleiche trifft für die nochmal verschobene 14tägige Malediven-Tauchsafari (one way tour) mit Inlandsflug nach Gan zu, welche im März/April 2023 stattfinden wird. Infos zu dieser Safari müssten den bisherigen Interessenten bereits vorliegen. Wer diese Infos noch haben möchte, bitte melden.

 

 

Ansonsten wünsche ich uns allen ein gesundes neues Jahr, mit vielen tollen Erlebnissen und Begegnungen über und unter Wasser.

 

Und zum Abschluss noch eine aktuelle Info: Wer jemanden kennt, der erwägt einen Tauchschein zu machen, der sollte sich schnellstens bei mir melden. Ende Januar startet wieder ein Anfängerkurs, zu dem bereits Teilnehmer gemeldet sind. Die Theorie wird in der kalten Jahreszeit abends in Pocking/Zell vermittelt, damit wir Anfang Juni gleich mit der praktischen Tauchausbildung im Attersee loslegen können.

 

Gut Luft

 Klaus

 

 

 

Zurück

ITS Fernreisen 120x600

Jahn Reisen Fern 120x600

Tjaereborg Reisen

Unsere Reiseveranstalter